Boot Monitore

Mit einem Monitor für das Boot behalten Sie die volle Kontrolle und den schnellen Überblick über Ihre Navigations- und Kommunikationsgeräte. Ob Wassertiefe oder -temperatur – ein Monitor holt Ihnen im Nu die wichtigsten nautischen Informationen an die Oberfläche. Schauen Sie auf die Bildschirme aus unserem Sortiment und holen Sie sich das passende Modell an Bord. Unsere Experten rund um das Thema Brückentechnik für Yachten und Sportboote zeigen Ihnen hochwertige Geräte für Ihr Boot.
... mehr lesen
  •  
  •  
  •  
von bis
Filter öffnen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Olorin 15" Touch Monitor VLD15806DPCAP
Artikel-Nr.: NN-175015
Olorin 15" Touch Monitor VLD15806DPCAP

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

1.911,00 € *
Olorin 22" Touch Monitor VL22176DPCAP
Artikel-Nr.: NN-175000
Olorin 22" Touch Monitor VL22176DPCAP

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

2.100,00 € *
Olorin XAVL98201 Universalhalterung für Tisch/Decke
Artikel-Nr.: NN-175011
Olorin XAVL98201 Universalhalterung für...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

199,92 € *
Olorin 15" Monitor VLD15806DS Sonnenlichttauglicher Monitor mit Marine Dimmung
Artikel-Nr.: NN-175014
Olorin 15" Monitor VLD15806DS...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

1.529,15 € *
Olorin 27 Monitor ML27026D mit Dimmung und 4K Auflösung
Artikel-Nr.: NN-175018
Olorin 27 Monitor ML27026D mit Dimmung und 4K...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

4.949,21 € *
Olorin XAVL98422 Einbaurahmen für 22" Display
Artikel-Nr.: NN-175010
Olorin XAVL98422 Einbaurahmen für 22" Display

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

289,17 € *
Olorin XAVL98200 Universalhalterung „Slim-Version“ für Tisch/Decke
Artikel-Nr.: NN-175012
Olorin XAVL98200 Universalhalterung...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

199,92 € *
Hatteland Multi-Touch 15" Monitor (1.024 x 768) p/n: HD 15T22 MMD-MA1-FOGP
Artikel-Nr.: NN-198721
Hatteland Multi-Touch 15" Monitor (1.024 x 768)...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

3.385,00 € *
Hatteland Multi-Touch 19" Monitor (1.280 x 1.024) p/n: HD 19T22 MMD-MA1-FOGP
Artikel-Nr.: NN-198720
Hatteland Multi-Touch 19" Monitor (1.280 x...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

4.330,01 € *
Hatteland Multi-Touch 24" Monitor (1.920 x 1.080) HD 24T22 MMD-MA1-FHGP
Artikel-Nr.: NN-198719
Hatteland Multi-Touch 24" Monitor (1.920 x...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

8.305,01 € *
Hatteland Multi-Touch 17" Monitor (1.280 x 1.024) p/n: HD 17T22 MMD-MA1-FHGP
Artikel-Nr.: NN-198704
Hatteland Multi-Touch 17" Monitor (1.280 x...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

6.402,20 € *
Hatteland Multi-Touch 32" Monitor (3.840 x 2.160) p/n: HD 32T22 MVD-MA1-AOGA
Artikel-Nr.: NN-198723
Hatteland Multi-Touch 32" Monitor (3.840 x...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

8.687,00 € *

Der Monitor

Mit einem Monitor für das Boot behalten Sie die volle Kontrolle und den schnellen Überblick über Ihre Navigations- und Kommunikationsgeräte. Ob Wassertiefe oder -temperatur – ein Monitor holt Ihnen im Nu die wichtigsten nautischen Informationen an die Oberfläche. Schauen Sie auf die Bildschirme aus unserem Sortiment und holen Sie sich das passende Modell an Bord. Unsere Experten rund um das Thema Brückentechnik für Yachten und Sportboote zeigen Ihnen hochwertige Geräte für Ihr Boot.

 

Darauf kommt es bei einem Monitor für das Boot an!

Der Monitor (allgemein auch: Bildschirm, Screen, Display) wird als Bauteil (externes Display) eines anderen Geräts bzw. als Peripheriegerät verwendet und unterscheidet sich in einigen Punkten vom Bildschirm. So kommen Bildschirme beispielsweise bei Smartphones und Tablets zum Einsatz, die mit dem Gerät (dem Prozessor) eine direkte Einheit bilden. Ein Monitor steht hingegen eng mit dem englischen Begriff monitoring in Verbindung, da seine Anzeige Daten von einer externen Quelle systematisch erfasst, darstellt und überwacht. Ob aber Bildschirm oder Monitor – im deutschen Sprachgebrauch wird häufig auch von einem Display (Anzeige) gesprochen. Dieser ist besonders bei Bootsinstrumenten wie Tochter- und Multifunktionsanzeigen nützlich, wenn Informationen gut lesbar auf Ziffern- und Skalenanzeigen dargestellt werden sollen.

 

Eine Überwachung per Monitor liefert auf hoher See umfangreiche Informationen zur Umgebung, welche in Form von Protokollierungen, Beobachtungen und Messungen angezeigt werden. So können Sie nicht nur rund um die Uhr die Wassertemperatur per Langzeitüberwachung im Auge behalten, sondern auch Ihren nächsten Ankerpunkt auf einer elektronischen Seekarte ansteuern. 

 

Boot-Monitore in verschiedenen Ausführungen

Ob Optik, Funktion oder Zusatzfeature – hochwertige Monitore für Boote gibt es in vielen Varianten, die perfekt auf jede Lage an Bord ausgerichtet sind. Schauen Sie sich unsere Auswahl der unterschiedlichen Monitore an und wählen Sie nach persönlichem Nutzen. 

 

4K Monitore

Suchen Sie Bildqualität in höchster Auflösung? 4K Monitore verfügen über ein breites Farbspektrum in UHD-Qualität mit 3840 x 2160 Pixeln. Bei diesen Geräten blicken Sie im Vergleich zur Standardauflösung nicht nur auf eine um die Vierfach erhöhte Pixeldichte, sondern auf einen Bild-für-Bild-Modi. Je nach Gerät können Sie so vier Bilder gleichzeitig anschauen, wodurch Ihnen die verschiedensten nautischen Daten übersichtlich zur Hand liegen. Nutzen Sie einfach Ihre Finger und zoomen Sie auf das gewünschte Ziel.

 

Touch und Multi-Touch Monitore

Ob leichter oder starker Seegang – mit einem Touch-Monitor bewahren Sie in jeder Situation stets die Ruhe, wenn Sie haargenau Einstellungen auf Ihrem Display vornehmen wollen. Das System besteht aus einer berührungsempfindlichen Oberfläche, einem Kontroller und einem Betriebssystem. Per Multi-Touch Screen (Mehrfingergestenerkennung) können Sie diesen sogar mit mehreren Fingern gleichzeitig bedienen und Informationen auf dem Monitor nachträglich bearbeiten. Dies funktioniert ganz einfach durch das kapazitive Prinzip. Elektrisch positiv geladene Teilchen werden auf dem Schirm von den negativ geladenen Teilchen Ihres Fingers angezogen. So bestimmen Sie selbst, wo es als nächstes lang geht. 

 

Sonnenlichttaugliche Monitore

Ist der Monitor dunkel oder blendet die Sonne? Sonnenlichttaugliche Monitore bieten neben ihrer hohen Sonnenlichtablesbarkeit zahlreiche Features, durch die Sie die Helligkeit optimal auf die Wetterlage und Ihre Situation abstimmen können. So sind sie auch im Hochsommer oder abends bei tief stehender Sonne hervorragend dimmbar, können variabel mit Spannung versorgt werden und verfügen über eine optimierte LED Hinterleuchtung. Tipp: Die High Bright Displays sind optional auch mit einer Multi-Touch Bedienung erhältlich.

 

Boot Monitor im Online-Shop von Nord-Nautik kaufen

Wollen Sie auf Ihrem Motorboot sicher und zielgenau unterwegs sein? Dann schauen Sie nicht ohne einen echten Monitor in die Röhre, sondern haben Sie mit unseren Modellen in 4K Qualität und vielen weiteren nützlichen Funktionen hochwertige Geräte auf dem Schirm. Ob einstellbare Dimmbarkeit, automatische Sonnenlichterkennung und Co. – wenn Sie noch Fragen zu den Eigenschaften und der Technologie Ihres Geräts haben, können Sie gerne unsere fachkundigen Profis kontaktieren.  Wir beraten Sie sowohl telefonisch als auch per E-Mail über alle nötigen Details, die Sie für den Einsatz an Bord benötigen. Ihr Nord-Nautik Team!



FAQ – Häufige Fragen und Antworten

 

Welcher Monitor ist der richtige für das Boot?

Extrem hochauflösende und gestochen scharfe Bilder bekommen Sie mit 4K Monitoren, während Sie bei viel Sonnenlicht auf sonnenlichttaugliche Displays setzen sollten. Je nachdem, welche Routen Sie zurücklegen, eignen sich auch Kombinationsmodelle, die mehrere Funktionen vereinen. 

 

Wie groß sind Monitore für das Boot?

Für gute Sichtverhältnisse und eine hohe Überschaubarkeit empfehlen wir Bildschirmgrößen ab 15 Zoll. Nutzen Sie beispielsweise die Bild-für-Bild-Funktion, sind für externe Monitore noch größere Varianten bis zu 30 Zoll praktisch. 

 

Welches Zubehör wird für einen Monitor benötigt?

Achten Sie beim Einsatz des richtigen Monitors auf das entsprechende Zubehör wie eine Universalhalterung oder den passenden Einbaurahmen für den externen Bildschirm. Nur so kann die Konstruktion des integrierten Bildschirms diesen optimal an Ort und Stelle halten.

Zuletzt angesehen