Navigationsgeräte

Bei jeder Fahrt werden Navigationsgeräte oder Navis zu wichtigen Begleitern, die mit ihren eingebauten Funktionen Orientierung schaffen und Sicherheit geben. Wir von Nord-Nautik haben zahlreiche und hochwertige Geräte für Ihr Boot oder Ihre Yacht für die Navigation zur Auswahl.
... mehr lesen

Während ihrer Reisen waren sie auf Hilfe bei der Navigation angewiesen – Christoph Kolumbus, Marco Polo oder James Cook. All diesen berühmten Seefahrern ist eines gemeinsam: Mit den passenden Navigationsgeräten kann ein gewünschter Ort zielsicher angesteuert werden. Das trifft vor allem bei Booten, Yachten und Sportbooten zu. Auch hier gibt es wie beim Auto Assistenzsysteme mit Navi, Fahrspurassistent und Sprachsteuerung. Bei jeder Fahrt werden Navigationsgeräte oder Navis zu wichtigen Begleitern, die mit ihren eingebauten Funktionen Orientierung schaffen und Sicherheit geben. Wir von Nord-Nautik haben zahlreiche und hochwertige Geräte für Ihr Boot oder Ihre Yacht für die Navigation zur Auswahl.

Die Geschichte der Navigationsgeräte

Vor der Moderne galt an Bord neben dem Fernglas der klassische Kompass (Zirkel oder Magnetnadel) als Orientierungshilfe. Unsere modernen Kompasse haben wir als Satellitenkompasse und Fluxgate Sensoren im Angebot. Diese sorgen für mehr Genauigkeit und Flexibilität und sind durch ihr Gehäuse vor Wasser geschützt.
Im Sortiment befinden sich GPS-Navigatoren, Plotter mit Fischfinderfunktion und weitere wichtige Sensorik und Zubehör. Die Genauigkeit beim GPS lässt sich dabei durch den Einsatz von differential GPS (DGPS) bis auf wenige Zentimeter im Bereich eines ganzen Kontinents bestimmen. Im Jahr 2000 wurde das frühere Decca-Navigationssystem durch das amerikanische Global Positioning System vollständig abgelöst. Mit den CHIRP Gebern lassen sich Tiere und Hindernisse bei der Bootstour oder beim Angeln unter der Wasseroberfläche leicht erkennen.
Heute wird auf den neuesten Stand der Technik gesetzt, was sich an unserer futuristischen FURUNO NavNet Serie zeigt. Diese Multifunktions-Displays weisen eine optimale Bildschirmgröße mit starker Leuchtkraft auf. Es gibt sie in zweifacher Ausführung. Einmal in 9 oder in großzügigen 14,1 Zoll. Dabei lassen sich bis zu 6 weitere Displays anschließen, die trotz Sonnenlicht klar und deutlich ablesbar bleiben. Die Bedienung findet ganz einfach, wie beim Smartphone auch, per Touch statt. An den Geräten lassen sich diverse Sensoren ganz nach Ihren Wünschen anschließen.

Software zum Navigieren

Für heutige Navigationssysteme werden ein GNSS-Empfänger und elektronisch gespeicherte Karten benötigt. Das Kartenmaterial bleibt durch ständige Updates auf dem neuesten Stand. So werden geografische Veränderungen lebenslang aktualisiert. Heutzutage können auch Standortinformationen und Daten über das Internet über eine App wie beispielsweise Google Maps abgerufen werden.
Für den optimalen Einstieg und die Routenplanung empfiehlt sich jedoch unsere TimeZero Navigationssoftware. Diese richtet sich an Motorbootfahrer und Segler und bietet alles, was Sie für den Anfang benötigen. Es entsteht die Möglichkeit durch unsere PC-Radar-Lösungen fortlaufend aktuelle Wetterdaten herunterzuladen und Satellitenbilder zu verwenden. Aber auch der Zugriff auf die weltweite Datenbank der Gezeiten ist garantiert. Für die Sportschifffahrt bieten wir verschiedene Module wie NAVnet-Connection und Radar, Grafikecholot und Wetter-Routing an. Wenn direkt das Maximum aus der Software herausgeholt werden soll, dann empfehlen sich die Produkte aus der Professional-Reihe. Hiermit bleibt der Bootsführer immer direkt auf dem aktuellen Stand der Dinge. Mit den Produkten werden selbst genaue Ozean- und Wetterdaten und animierte Wettervorhersagen bis ins kleinste Detail erstellt.

Verschiedene Navigations-Modelle

Radaranlagen, Fischfinder oder NAVnet – bei Nord-Nautik findet sich für diverse Zwecke die passende Anlage oder ein spezifisches Navigationsgerät. Durch dieses wird auf offenem Meer oder in Küstenregionen der Kurs gehalten. Dort ist der Nutzen eines Autopiloten als Sicherheitsmaßnahme von Bedeutung. Passend hierzu gibt es in unserem Shop auch Autopilotenantriebe, verschiedene Pumpen und Hydraulik-Linearantriebe. Steht jedoch eine Messung der Wassertiefe im Vordergrund, ist ein Echolot genau das Richtige. Um während der Fahrt Seekarten direkt digital anzuzeigen, eignet sich am besten ein Kartenplotter. Dieser liefert genaue Kartenupdates und weist sogar eine Fischfinderfunktion auf. Mit speziellen Monitoren wird die Schiffsausstattung optimal aufgewertet, denn wir verfügen über Touch, Multi-Touch, Sonnenlichttaugliche und 4K Monitore in bester Qualität! Ebenso ergänzt jeweils unser FURUNO Anzeigegerät und das FURUNO Tochteranzeigegerät diverse Navigatoren optimal.

Einsatzgebiete von Navigationsgeräten und Sicherheit

Seen, Küstenregionen oder Reviere – das sind einige Regionen, in denen Navigatoren eingesetzt werden. Jedes Gerät funktioniert für Boote weltweit, in Europa und in einzelnen Ländern. Sie werden ebenfalls in den heimischen Revieren wie zum Beispiel in Deutschland oder der Niederlande gebraucht. Auf größeren Flüssen oder Wasserstraßen kann mit dem AIS gearbeitet werden, um den Schutz während einer Bootstour zu garantieren. Es gilt als Standardsystem in der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO). Bei den zahlreichen Schiffen, die unterwegs sind, ist es wichtig, dass Navigationsdaten miteinander ausgetauscht werden. Das erleichtert die Kommunikation der Kapitäne untereinander. Der Vorteil an dem AIS System ist, dass neben den Navigationsdaten auch Schiffsdaten übermittelt werden. Das beugt der Gefahr vor, dass fremde Schiffe zu spät wahrgenommen werden und es dann zu Unfällen kommen kann. Dies ist besonders bei Flussschlingen und bei Hindernissen wie großen Felsen wichtig, die die Sicht versperren. Das Funksystem funktioniert dabei uneingeschränkt von Wetter- und Sichtbedingungen. Vor aufziehenden Stürmen kommen als vorbeugender Schutz Windsensoren und Wetterstationen infrage. Es handelt sich um kleine und platzsparende Komponenten, die genaueste Angaben zu Luftdruck, Temperatur, Feuchtigkeit und Co. machen. Dies ist besonders dann wichtig, wenn vor einer Bootstour genaue Auskunft und Klarheit über die Wetterlage bestehen muss, um nicht in einen Sturm zu geraten.

Ein Navigationsgerät kaufen bei Nord-Nautik

Im Shop steht Ihnen ein vielfältiges Angebot für Ihre Segel-, Sport- und Motorboote zur Auswahl. Zu den jeweiligen Navigationssystemen gibt es immer die passende Ausstattung. Bei uns lässt sich sogar Ausrüstung wie eine Halterung oder eine USB Steckdose für Ihr Smartphone oder Tablet zum günstigen Preis finden. Für die Yacht oder das Motorboot gibt es ebenfalls Anzeigegeräte und Navigationssoftware. Haben Sie sich noch nicht entschieden, welches Produkt das richtige ist? Kein Problem. Wir helfen Ihnen durch unsere Expertise weiter. Bei Fragen geben wir Ihnen gerne Informationen mit. Sie erreichen uns per E-Mail unter shop@nord-nautik.de über das Kontaktformular und telefonisch unter +49(0)4163/90052-0. In unserem Shop sind wir von Montag bis Donnerstag von 9:00-16:00 Uhr und am Freitag von 9:00-15:00 Uhr erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!