Seefunkgeräte

Auf offenen Gewässern wird zuverlässig eine Verbindung per Funk zu anderen Schiffen oder Häfen mithilfe eines Seefunkgerätes hergestellt. Dieses sollte auf keinem Boot fehlen, da sich ein Funkgerät in einer Notlage als Lebensretter erweisen kann.
... mehr lesen
 
  •  
von bis
Filter öffnen
  • } 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
FURUNO FM-4800A UKW-Seefunkanlage inkl. ATIS
Artikel-Nr.: NN-IMD03496001
FURUNO FM-4800A UKW-Seefunkanlage inkl. ATIS

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

755,00 € *
FURUNO FM-4850B Black Box UKW-Seefunkanlage inkl. ATIS
Artikel-Nr.: NN-IMD03656000
FURUNO FM-4850B Black Box UKW-Seefunkanlage...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

1.067,00 € *
FURUNO Verlängerungskabel EX-CBL-FM5M, 5m Länge
Artikel-Nr.: NN-00146860000
FURUNO Verlängerungskabel EX-CBL-FM5M, 5m Länge

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

93,00 € *
FURUNO Verlängerungskabel EX-CBL-FM10M, 10m Länge
Artikel-Nr.: NN-00146861000
FURUNO Verlängerungskabel EX-CBL-FM10M, 10m Länge

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

119,00 € *
FURUNO Handset HS-4800A für FM-4800A
Artikel-Nr.: NN-00152326000
FURUNO Handset HS-4800A für FM-4800A

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

331,00 € *
FURUNO Lautsprecher SP-4800 3 W / 8 Ohm
Artikel-Nr.: NN-00146858000
FURUNO Lautsprecher SP-4800 3 W / 8 Ohm

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

77,00 € *
FURUNO Spannungswandler 24-12V; 8,5A
Artikel-Nr.: NN-198031
FURUNO Spannungswandler 24-12V; 8,5A

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

129,00 € *
FURUNO GPS Antenne GPA-017S mit 20 cm Antennenkabel / TNC Buchse
Artikel-Nr.: NN-00019273411
FURUNO GPS Antenne GPA-017S mit 20 cm...

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

126,20 € *
FURUNO GPA-017 / GPA017 GPS-Aktivantenne inkl. 10m Antennenkabel
Artikel-Nr.: NN-00002931600
FURUNO GPA-017 / GPA017 GPS-Aktivantenne inkl....

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

136,02 € *
  • } 1

Auf offenen Gewässern wird zuverlässig eine Verbindung per Funk zu anderen Schiffen oder Häfen mithilfe eines Seefunkgerätes hergestellt. Dieses sollte auf keinem Boot fehlen, da sich ein Funkgerät in einer Notlage als Lebensretter erweisen kann. Sowohl Hobbykapitäne als auch Profis können schon frühzeitig Gefahrensituationen erkennen und minimieren, wenn sie auf unsere hochwertigen Seefunkanlagen vertrauen. Diese verbessern den Austausch von wichtigen Informationen an Bord und machen unter anderem das Fahren auf großen Seen oder langen Flüssen einfacher.

Herrscht auf Ihrem Boot eine unangenehme Funkstille? Dann entdecken Sie bei uns Seefunkanlagen, die Ihnen die Kommunikation mit anderen Schiffen und Motorbooten erleichtern und Sie in Gefahrensituationen unterstützen.


Was ist ein UKW-Seefunkgerät?

Die Abkürzung UKW steht für Ultrakurzwelle und wird im Englischen mit VHF (very high frequency) bezeichnet. Es sind elektromagnetische Wellen, die in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz liegen. Der Begriff wird auch bei Radios benutzt, wo Frequenzen mit einer Antenne empfangen werden. In der Boots- und Schifffahrt werden diese im mobilen Seefunkdienst gesendet. Unterschiedliche Reichweiten lassen sich je nach Höhe der Antennen abdecken, sodass Entfernungen von bis zu 30 Seemeilen erreichbar sind.

Einige unserer Geräte verfügen über die Kanalgruppe DSC, das alternativ zum Sprechfunk-Anruf zum Einsatz kommt. So kann schnell eine frühzeitige Verbindung zu anderen Schiffen und Booten auf langen Flüssen oder großen Seen per Seefunk hergestellt werden. Die Modelle besitzen auch einen ATIS Modus für den Binnenfunk, wofür der Kapitän ein gesondertes Sprechfunkzeugnis benötigt.

UKW-Seefunkgeräte können mit einem passenden Handset ausgestattet werden, das durch ein Kabel angeschlossen wird und ein Handfunkgerät ersetzen kann. Unsere Geräte verfügen teilweise über eine Wechselsprechfunktion. Dadurch ist eine wechselseitige und schnelle Kommunikation in Notlagen möglich.

Wieso ist eine Seefunkanlage so wichtig?

Zur Grundausstattung eines Motor- oder Sportbootes gehören Funkgeräte, die das Senden und Empfangen von Signalen möglich machen. Auch bei der Berufsschifffahrt und der Marine werden Marinefunkgeräte benötigt, die zur Sicherheit und Gefahrenabwehr auf dem Wasser beitragen. Für folgende Einsatzmöglichkeiten kommt die Anwendung eines Seefunkgeräts für Ihr Sportboot oder Ihre Yacht infrage:

  • Übermittlung von Problemen mit der technischen Ausstattung des Bootes
  • Kommunikationsaustausch mit anderen Boots- und Schiffsführern
  • Berichterstattung an Ort und Stelle über Position und Wetterlage
  • Für die Anfrage der Öffnung einer Brücke oder Schleuse
  • Um Kontakt zu Küsten und Häfen herzustellen
  • Zur Sendung von Notsignalen

Aus welchen Komponenten bestehen UKW-Seefunkanlagen?

Unsere UKW Modelle können selbst bei mangelndem Platz auf Ihrem Boot montiert werden, damit sie bei jedem Seegang fest und sicher an ihrer Position sitzen. Dies macht die Geräte im Vergleich zu Handfunkgeräten bei Wind und Wetter deutlich widerstandsfähiger. Mit der Schutzklasse IP67 bleiben die Modelle sogar eine kurze Zeit unter Wasser komplett schadenfrei. Dadurch sind die integrierten Komponenten wie AIS-Empfänger, GPS-Empfänger und Loudhailer mit Gegensprechanlage optimal geschützt. Der eingebaute GPS-Empfänger lässt sich beispielsweise als Backup für andere Navigationsgeräte wie Kartenplotter und GPS-Plotter nutzen.

Welche Funktionen weisen UKW-Funkgeräte auf?

Bei einem Seenotfall können Signale durch den DSC-Notruf gesendet werden, wobei die eigene GPS-Position abrufbar ist. Dies geschieht durch unsere hochwertig entwickelten Modelle automatisch per Knopfdruck und muss nicht mit der Hand aufwendig eingegeben werden. So lässt sich unter widrigen Bedingungen mit einem Modell aus unserer NAVnet Serie schnell der DCS-Ruf aktivieren. Unsere sonnenlichttauglichen Monitore unterstützen dabei das Seherlebnis selbst in hitzigen Situationen durch gestochen scharfe Bilder mit 4K Auflösung. Dadurch werden unter anderem auch Seekarten in bester Qualität angezeigt.

Es lassen sich optional mehrere Handsets oder Lautsprecher mit einer Anlage verbinden. Mit Hilfe von NMEA2000 und NMEA0183 Schnittstellen können zum Beispiel GPS-Daten bequem von externen Geräten aus in die Funkgeräte eingespeist und angezeigt werden. Durch den eingebauten AIS Empfänger wird eine zweite UKW-Antenne optional. Diese lässt sich hervorragend als Notreserve aus unserem Bootszubehör und Yachtzubehör auf dem Boot verstauen.

Seefunkgeräte im Online Shop von Nord-Nautik bestellen

Haben Sie schon eines unserer UKW-Seefunkgeräte oder das dazugehörige Zubehör für Ihr Motorboot entdeckt? Mit unserem Sortiment aus Brückentechnik für Yachten und Sportboote setzen wir auf den guten Ruf unserer Produkte von Premiumherstellern. So lässt sich bei Gefahr auf dem Wasser schnell der Notruf absetzen. In unserem Online-Shop erhalten Sie auch Kommunikationsgeräte wie Wetterfaxe, Loudhailer und Wechselsprechanlagen, mit denen Sie einer möglichen Gefahr voraus sind. Außerdem lassen sich sichere Kurse bestimmen, die mit unseren Bootskompassen abgefahren werden können.

Konnten Sie sich schon von unserem Angebot und Zubehör überzeugen oder sind Ihnen Fragen zu technischen Details und Funktionen einer Funkanlage offen geblieben? Dann können Sie uns ganz einfach unter der Rufnummer 49 (0) 4163 900 52-0 zu den Öffnungszeiten anfunken. Unser Team aus Spezialisten mit über 30-Jähriger Berufserfahrung wird Sie fachmännisch beraten. Senden Sie uns auch gerne Ihr Anliegen über das Kontaktformular zu, um das wir uns schnellstmöglich kümmern!

Zuletzt angesehen