Chirp Geber

Wollen Sie die riesige, weite Unterwasserwelt erkunden und dabei den nächsten großen Fisch an der Angel haben? Mit einem Chirp Geber aus unserem Onlineshop sind Bootsführer auf Flüssen, Seen, Meeren und Revieren bestens gewappnet, denn unsere innovativen Geräte arbeiten mit einer ganzen Bandbreite von Frequenzen. Dadurch können Sie mithilfe mehrerer Gebersignale aus einem vollen Frequenzbereich einzelnen Fischen effektiv auf die Spur gehen.
... mehr lesen
  •  
  •  
von bis
Filter öffnen
  • } 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
AIRMAR TM150M CHIRP Geber Heckmontage
Artikel-Nr.: NN-177717
AIRMAR TM150M CHIRP Geber Heckmontage

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

470,00 € *
AIRMAR B150M CHIRP Geber für Durchbruchmontage
Artikel-Nr.: NN-177718
AIRMAR B150M CHIRP Geber für Durchbruchmontage

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

560,00 € *
1m Mix & Match Kabel zum Anschluss weiterer CHIRP Geber, niedrige Frequenzen
Artikel-Nr.: NN-177719
1m Mix & Match Kabel zum Anschluss weiterer...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

100,00 € *
1m Mix & Match Kabel zum Anschluss weiterer CHIRP Geber, mittlere & hohe Frequenzen
Artikel-Nr.: NN-177720
1m Mix & Match Kabel zum Anschluss weiterer...

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

100,00 € *
  • } 1

Wollen Sie die riesige, weite Unterwasserwelt erkunden und dabei den nächsten großen Fisch an der Angel haben? Mit einem Chirp Geber aus unserem Onlineshop sind Bootsführer auf Flüssen, Seen, Meeren und Revieren bestens gewappnet, denn unsere innovativen Geräte arbeiten mit einer ganzen Bandbreite von Frequenzen. Dadurch können Sie mithilfe mehrerer Gebersignale aus einem vollen Frequenzbereich einzelnen Fischen effektiv auf die Spur gehen.

Schauen Sie sich die modernen Geräte aus unserem Sortiment an und blicken Sie auf die hochauflösenden Darstellungen Ihres Monitors. So kommen Sie nicht nur den kleinsten Meereslebewesen schnell auf die Schliche, sondern können unter anderem auch ganze Schwärme ausfindig machen.

Was ist ein Chirp Geber?

Die Chirp-Technologie (Compressed High-Intensity Radiated Pulse) lässt sich in drei Bereiche einteilen: Low-, Medium- und High-Chirp. Je niedriger die Frequenz, desto weiter lassen sich tiefere Wasserbereiche wie bei einem Sonar erkunden, um beispielsweise beim Angeln und Schippern eine schnelle Umgebungsanalyse vorzunehmen. Dafür eignen sich unter anderem unsere leistungsstarken Modelle von AIRMAR, die mit mittlerer Frequenz arbeiten und Fische auch direkt unter der Wasseroberfläche ausfindig machen. In diesem Frequenzbereich profitieren sowohl Anfänger als auch Profis von der ausgereiften Chirp-Innovation, die exakte Tiefenmessungen bei einem großen Abstrahlwinkel ermöglicht. Dadurch stoßen Schallwellen blitzschnell auf Objekte und Lebewesen, die in ihren Umrissen ultrascharf auf dem Echolot und Fischfinder bzw. GPS Navigator oder Kartenplotter dargestellt werden.

Tipp: Mit unserer TimeZero Navigationssoftware können Sie mithilfe von aktuellen Seekarten Ihre Routenplanung optimieren und so zum Beispiel schneller zu beliebten Fischfang-Hotspots fahren.

Welcher Chirp Geber für welches Boot?

Mit einem Echolotgeber lassen sich unter anderem Daten zu Geschwindigkeit, Tiefe und Temperatur sammeln. Hierbei kommt es darauf an, ob der entsprechende Gebertyp zum Beispiel als Durchbruch- oder Heckmontage montiert wird. Denn je nach Typ gilt es verschiedene Merkmale zu berücksichtigen, wenn für Echolote auf die Chirp-Technologie gesetzt wird.

Chirp Geber für Durchbruchmontage

Bei unseren Modellen, die mit einem robusten Bronzegehäuse ausgestattet sind, sollten Sie darauf achten, ob Ihr Boot über einen Glasfaser- oder Holzrumpf verfügt. Bronze darf zum Beispiel nicht mit einem Aluminiumrumpf in Berührung kommen, da diese Materialien gegenseitig korrodieren würden. Für den Durchbruchgeber müssen Sie ein Loch in den Rumpf bohren. Achten Sie dabei auf folgende Dinge:

  • Installation an Land und nicht auf dem Wasser.
  • Befestigung im letzten Drittel des Rumpfes (bei Motorbooten).
  • Montage immer vor dem Kiel in der Nähe der Mittschiffslinie (bei Segelbooten)

Chirp Geber für Heckmontage

Mit Heckmontagen sind Sie gut ausgerüstet, wenn Ihr Boot über einen Rumpf aus Aluminium, Stahl oder Fiberglas verfügt. Ob durch andere Sportboote, Schlauchboote, Segelschiffe und Co. – das Gehäuse wird mit einer Kunststoff-Entriegelungshalterung effektiv vor Aufprallen geschützt, sodass unsere Geräte eine hohe Lebensdauer aufweisen. Unsere Produkte zeichnen sich unter anderem durch die folgenden Punkte aus:

  • Montageort des Heckgebers immer unter Wasser und meist auf Steuerbordseite.
  • Leichte Montage am äußeren Heck mithilfe einer Halterung.
  • Wird am häufigsten für Boote verwendet.

Was zeichnet die Chirp Geber von Nord-Nautik aus?

  • Geber für Durchbruch- und Heckmontage
  • Tiefenleistungen bis zu ca. 180 Metern
  • Schnelle Wassertemperatursensoren
  • Messung im mittleren Frequenzbereich mit umfangreicher kHz Gesamtbandbreite von einem Wandler
  • Ideal für kleinere Motorboote und Yachten
  • Optimal für flache und mittlere Wassertiefen
  • Robuste Materialien aus Glasfaser, Kunststoff und Holz
  • Ausgezeichnete Umgebungsanalyse in Küstennähe
  • Scharfe Bildauflösung bei hohem Fahrtempo
  • Erkennung von Fischen unter Wasser

Chirp Geber Zubehör

Ist Ihnen die Auflösung auf Ihrem Display nicht scharf genug? Die Chirp-Geber aus unserem Onlineshop lassen sich hervorragend mit unseren Monitoren verbinden, die Ihnen selbst bei Sturm, Regen und starkem Sonnenlicht den vollen Durchblick bescheren. So holen Sie sich direkt die benötigten Daten aus den tiefsten Gewässern bis auf die Bildschirmoberfläche. Für die reibungslose Verbindung müssen Sie den Geber nur mit einem unserer Kabel anschließen und schon kann die Bootstour starten.

Tipp: Nutzen Sie eines unserer Datenkabel und schließen Sie damit bei Bedarf weitere Chirp-Geber über einen NMEA Anschluss an.

Chirp Geber im Online-Shop von Nord-Nautik kaufen

Unsere Chirp-Geber sind unter anderem für Echolote mit Fishfinder-Technology die ideale Lösung und das perfekte Zubehör, um sowohl kleinere als auch größere Meeresbewohner an Land zu ziehen. Wer dabei nicht nur auf Angeltour ist, kann die Bootstour mit den neu gewonnenen Umgebungsdaten sicherer machen. Denn auf hoher See stehen Sicherheit und Schutz immer hoch im Kurs.

Haben Sie sich für das passende Modell entschieden und benötigen Hilfe zur Montage, wollen noch ein paar Informationen zu Ihrem Produkt oder zum Versand haben? Dann lassen Sie es unseren Experten für Brückentechnik von Yachten und Sportbooten wissen, die Ihnen aus über 30-jähriger Berufserfahrung das nötige Know-how mit auf den Weg geben. Sie erreichen uns telefonisch oder über das Kontaktformular, wo wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Zuletzt angesehen