FURUNO BBDS1 Grafikecholot mit Bottom Discrimination Sounder (Black Box)

NN-IMD03217001

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

Black Box Fischfinder für NavNet und TZtouch
FURUNO BBDS1 Grafikecholot mit Bottom Discrimination Sounder (Black Box)
994,99 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
SSL-Zertifiziert & sicher kaufen
Kundenhotline & Hilfe: +49 (0) 4163 900 52-0

Beschreibung

Produktbeschreibung und technische Daten

Produktinformationen "FURUNO BBDS1 Grafikecholot mit Bottom Discrimination Sounder (Black Box)"

Das BBDS1 ist ein neuer Netzwerk-Fischfinder für NavNet 3D und NavNet TZtouch, der eine völlig neue Funktion zur Bodenunterscheidung sowie die FDF-Funktion (Furuno Digital Filter) des DFF1 bietet. Das BBDS1 bestimmt die Bodenstruktur und unterteilt sie in die folgenden Kategorien: Schlamm, Sand, Kies und Gestein. Dies wird erreicht, indem die Echoeigenschaften der Bodenkomponenten wie Partikelgröße und Härte analysiert werden.


Verbinden Sie das BBDS1 mit Ihrem NavNet 3D- oder NavNet TZtouch-Netzwerk und erhalten Sie wertvolle Informationen auf Ihr NavNet-System zum Auffinden reichhaltiger Fischgründe und steigern Sie so Ihren Fang.


Es stehen zwei Anzeigemodi zur Auswahl: Standardmodus und Wahrscheinlichkeitsmodus. Im Standardmodus werden die wahrscheinlichsten Materialien auf dem Boden (Schlamm, Sand, Kies oder Stein) entweder im Grafikmodus oder in einem 4-Farben-Balken am unteren Rand des Displays angezeigt.


Da sich das Bodenmaterial häufig ändern kann und manchmal schwer zu identifizieren ist, zeigt Ihnen der Wahrscheinlichkeitsmodus, welches Material der Boden am meisten zu bieten hat, indem die möglichen Bodenmaterialien proportional in der 4-Farben-Leiste angezeigt werden.


Eigenschaften:


  • Frequenz: 50/200 kHz
  • Ausgangsleistung: 600 W / 1 kW
  • Stromversorgung: 12-24 VDC: 1,1-0,4 A (bei einer Ausgangsleistung von 1 kW)
  • Temperatur: -15 bis + 55 Grad Celsius (in Betrieb)
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 93% bei 40 Grad Celsius
  • Abdichtung: IP20 (nicht wasserdicht)

Erforderliche Bedingungen für Bottom Discrimination:


  • Erfassungsbereich: 5-100 m
  • Bootsgeschwindigkeit: 0-10 kn
  • Sensorbefestigung: Nur Durchrumpf- oder Heckbefestigung
  • MFD8 / 12 / BB-Software: v2.06 oder höher

Lieferumfang:

  • Transceiver, 600 W
  • - inkl. NAVnet Verbindungskabel
  • - 12-24 VDC

Anmerkungen:

1) Das von dieser Funktion angezeigte Ergebnis kann manchmal von den tatsächlichen unteren Komponenten abweichen.

2) Verwenden Sie für eine optimale Leistung keine im Rumpf montierten Schallköpfe mit dem BBDS1.

3) Der BBDS1 zeigt möglicherweise ein falsches Ergebnis der Bodendiskriminierung, insbesondere wenn sich direkt unter dem Boot eine große Fischschule befindet. Dies liegt daran, dass möglicherweise nicht genügend Echos von unten empfangen werden.

4) Materialien wie Muscheln, Korallen oder ein versunkenes Schiff werden gemäß den reflektierten Echos als das ähnlichste Material aus den vier unteren Kategorien angegeben: Schlamm, Sand, Kies oder Gestein.

5) Der Auto-Modus wird automatisch aktiviert, wenn die untere Unterscheidungsfunktion aktiviert wird. (Der manuelle Modus ist nicht wählbar.)

6) Der BBDS1 ist nicht mit NavNet 1 oder NavNet vx2 kompatibel.

7) Für beste Ergebnisse wird ein geeigneter Furuno-Sensor empfohlen

 
Weiterführende Links zu "FURUNO BBDS1 Grafikecholot mit Bottom Discrimination Sounder (Black Box)"

Passendes Zubehör / Erweiterungen

Kundenbewertungen 0

Kundenbewertungen für "FURUNO BBDS1 Grafikecholot mit Bottom Discrimination Sounder (Black Box)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen